Angebote zu "Zwei" (46 Treffer)

Kategorien

Shops

Tapeheads - Verrückt auf Video (DVD)
7,79 € *
zzgl. 7,00 € Versand

Ivan Alexeev (John Cusack) und Josh Tager (Tim Robbins) schmeißen ihre Jobs als Wachleute und gründen ihre eigene Firma: Video Aces. Sie wollen zukünftig Videos-Spots und Musik-Videos produzieren. Aber als Looser par excellence setzten sie gleich ihren ersten Auftrag in den Sand.Durch einen dummen Zufall bekommen sie ein Videoband zugespielt, auf dem ein mächtiger Politiker (Clu Gulager) seiner SM-Leidenschaft frönt. Dem passt es natürlich gar nicht, dass die zwei das Band haben und setzt seine Bluthunde auf Ivan und Josh an.Darsteller:John Cusack, Tim Robbins, Clu Gulager, Mary Crosby

Anbieter: Expert Technomarkt
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
EWO" Wasserfilter Vital zum Anschluss an den Wa...
143,00 € *
zzgl. 4,90 € Versand

Der EWO-Vitalfilter - für sauberes, vitales Trinkwasser.Wie sauber ist ihr Trinkwasser? Glücklicherweise herrscht in Deutschland kein Mangel an Trinkwasser. Allerdings beziehen nur die Wenigsten ihr Trinkwasser direkt aus einer Quelle. Stattdessen erhalten wir in unseren Haushalten ein Wasser, das durch langen Transport und hohen Drücken seiner ohnehin oft schwachen Lebensenergie beraubt wurde. Zusätzlich finden sich im Wasser oftmals auch Fremdstoffe wie z.B. Chlor, das in manchen Regionen zugesetzt wird, diverse Schwermetalle, meistens Blei aus den alten Rohrleitungen und feste Verunreinigungen wie Bakterien und Pilzsporen. Der Trinkwasser-Anteil beträgt etwa 2-3 Prozent, aber gerade hierbei sollte ein Maximum an Sicherheit und Qualität gewährleistet sein. Durch die Kombination von zwei Technologien erzielen wir mit unserem EWO Vitalfilter hochwertiges Trinkwasser - ohne chemische Zusatzstoffe. Die Filtereinheit wird von der Firma Carbonit gefertigt und besteht aus Aktivkohle, die über eine sehr großflächige und poröse Struktur verfügt. Die Oberfläche von nur drei Gramm guter Aktivkohle entspricht ungefähr der Fläche eines Fussballfeldes. Wasserfilterleistung: • 99% Chlor • 99% Medikamentenrückstände • 99% Hormone • 99% Pflanzenschutzmittelrückstände • 95% Schwermetalle • 99% Bakterien und andere Mikroorganismen Prüfungen und Tests bestätigen, dass durch den EWO-Vitalfilter nahezu alle Schadstoffe reduziert werden: Chlor, Schwer- metalle, Bakterien, Mikroorganismen, Parasiten, Rückstände von Medikamenten, Hormone, Antibiotika und Pflanzenschutzmittel. Zusätzlich werden Geschmacks- und Geruchsstoffe herausgefiltert. Gelöste Mineralstoffe bleiben erhalten. Nitrat wird nicht herausgefiltert. Wie die Tests bestätigen, bleibt dabei ein hohes Rückhaltevermögen über die gesamte Nutzungsdauer der Filterpatrone erhalten. Nach der Filterung umfließt das Wasser den Vitalisierungsstab Dieses hochwertige gefilterte und vitalisierte Wasser verfügt nun über quellwasserähnliche Qualität und kann wunderbar zum Trinken, Gemüse waschen, zur Zubereitung von Babynahrung oder zum Kochen verwendet werden, sowie in Aquarien, bei Pflanzen und Haustieren. Die Installation des EWO-Vitalfilters erfolgt einfach und schnell - direkt am Wasserhahn. Daher eignet sich der EWO-Vitalfilter auch hervorragend für den Einsatz auf Reisen. Ob im Gartenhaus, beim Camping oder im Hotel, mit dem EWO-Vitalftilter können Sie aus vorhandenem Leitungswasser einfach und effizient sauberes und vitales Trinkwasser. Anschluss: Normierter Anschluss für alle Standardwasserhähne, sowohl für Innen- als auch für Außengewinde. Durch das integrierte Umschaltventil (senkrechte Stellung: Nutzwasser, waagrechte Stellung: EWO-Vitalwasser) ist kein Abschrauben notwendig, falls nur Nutzwasser benötigt wird. Betriebsvoraussetzungen: • Aus technischen Gründen (Kunststoffgehäuse) ist der Einsatz nur bei Kaltwasser zulässig. • Erforderlicher Betriebsdruck: 2-5 bar. Bei drucklosen Boilern kann der EWO-Vitalfilter mittels T-Stück vor dem zum Boiler führenden Wasserhahn angeschlossen werden. • Vor Frost schützen. Filterpatrone: • Filterfeinheit: Die nach einem international patentierten Verfahren gefertigte Filterpatrone EWO-Monoblock® verfügt über eine Filterfeinheit von

Anbieter: discount24
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
EWO" Wasserfilter Vital zum Anschluss an den Wa...
143,00 € *
zzgl. 4,90 € Versand

Der EWO-Vitalfilter - für sauberes, vitales Trinkwasser.Wie sauber ist ihr Trinkwasser? Glücklicherweise herrscht in Deutschland kein Mangel an Trinkwasser. Allerdings beziehen nur die Wenigsten ihr Trinkwasser direkt aus einer Quelle. Stattdessen erhalten wir in unseren Haushalten ein Wasser, das durch langen Transport und hohen Drücken seiner ohnehin oft schwachen Lebensenergie beraubt wurde. Zusätzlich finden sich im Wasser oftmals auch Fremdstoffe wie z.B. Chlor, das in manchen Regionen zugesetzt wird, diverse Schwermetalle, meistens Blei aus den alten Rohrleitungen und feste Verunreinigungen wie Bakterien und Pilzsporen. Der Trinkwasser-Anteil beträgt etwa 2-3 Prozent, aber gerade hierbei sollte ein Maximum an Sicherheit und Qualität gewährleistet sein. Durch die Kombination von zwei Technologien erzielen wir mit unserem EWO Vitalfilter hochwertiges Trinkwasser - ohne chemische Zusatzstoffe. Die Filtereinheit wird von der Firma Carbonit gefertigt und besteht aus Aktivkohle, die über eine sehr großflächige und poröse Struktur verfügt. Die Oberfläche von nur drei Gramm guter Aktivkohle entspricht ungefähr der Fläche eines Fussballfeldes. Wasserfilterleistung: • 99% Chlor • 99% Medikamentenrückstände • 99% Hormone • 99% Pflanzenschutzmittelrückstände • 95% Schwermetalle • 99% Bakterien und andere Mikroorganismen Prüfungen und Tests bestätigen, dass durch den EWO-Vitalfilter nahezu alle Schadstoffe reduziert werden: Chlor, Schwer- metalle, Bakterien, Mikroorganismen, Parasiten, Rückstände von Medikamenten, Hormone, Antibiotika und Pflanzenschutzmittel. Zusätzlich werden Geschmacks- und Geruchsstoffe herausgefiltert. Gelöste Mineralstoffe bleiben erhalten. Nitrat wird nicht herausgefiltert. Wie die Tests bestätigen, bleibt dabei ein hohes Rückhaltevermögen über die gesamte Nutzungsdauer der Filterpatrone erhalten. Nach der Filterung umfließt das Wasser den Vitalisierungsstab Dieses hochwertige gefilterte und vitalisierte Wasser verfügt nun über quellwasserähnliche Qualität und kann wunderbar zum Trinken, Gemüse waschen, zur Zubereitung von Babynahrung oder zum Kochen verwendet werden, sowie in Aquarien, bei Pflanzen und Haustieren. Die Installation des EWO-Vitalfilters erfolgt einfach und schnell - direkt am Wasserhahn. Daher eignet sich der EWO-Vitalfilter auch hervorragend für den Einsatz auf Reisen. Ob im Gartenhaus, beim Camping oder im Hotel, mit dem EWO-Vitalftilter können Sie aus vorhandenem Leitungswasser einfach und effizient sauberes und vitales Trinkwasser. Anschluss: Normierter Anschluss für alle Standardwasserhähne, sowohl für Innen- als auch für Außengewinde. Durch das integrierte Umschaltventil (senkrechte Stellung: Nutzwasser, waagrechte Stellung: EWO-Vitalwasser) ist kein Abschrauben notwendig, falls nur Nutzwasser benötigt wird. Betriebsvoraussetzungen: • Aus technischen Gründen (Kunststoffgehäuse) ist der Einsatz nur bei Kaltwasser zulässig. • Erforderlicher Betriebsdruck: 2-5 bar. Bei drucklosen Boilern kann der EWO-Vitalfilter mittels T-Stück vor dem zum Boiler führenden Wasserhahn angeschlossen werden. • Vor Frost schützen. Filterpatrone: • Filterfeinheit: Die nach einem international patentierten Verfahren gefertigte Filterpatrone EWO-Monoblock® verfügt über eine Filterfeinheit von

Anbieter: Shopping24
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
Schrankone Aufbewahrung Moormann
2.211,81 € *
ggf. zzgl. Versand

Schrankone Schrank Ist in Ihrer Wanne noch Platz? Für zwei Seiten und eine Rückwand. Schrauben müssen leider draußen bleiben denn Schrankone von Moormann fühlt sich alleine von Magneten angezogen. Ein anziehendes wie einfaches Prinzip das seinen festen Standpunkt behält egal wie viele Elemente Sie aneinanderreihen. Als Raumteiler fühlt sich Schrankone übrigens genauso wohl wie mit dem Rücken zur Wand. Und passt selbst die inneren Werte Ihren Bedürfnissen an: Fachböden Kleiderstangen oder Schubladen bringen sowohl Kleider- als auch Aktenberge in Ordnung. Ein echter Bewahrer eben. So lässig und italienisch unkompliziert wie er klingt lässt sich dieser von Nils Holger Moormann entworfene Schrank auch aufbauen. Von leichter Hand immer wieder. Selbst über Generationen. Ohne dabei an Standhaftigkeit und Lebensfreude zu verlieren. Ein wahres Erbstück. Einfach die zwei Seitenteile und die Rückwand in die untere Metallwanne stecken mit einem Sperrboden magnetisch fixieren und mit der oberen Metallwanne verschließen. Finito. Espresso? Wir bieten Ihnen 4 Varianten an. Auf Anfrage sind weitere Varianten erhältlich. Der kreative Kopf hinter dem Schrankone ist der Designer "Nils Holger Moormann" Zwischen Konventionen nimmt Nils Holger Moormann am liebsten Platz und macht es sich mit seinen Möbeln bequem die alle ein bisschen so sind wie er selbst – asketisch durchdacht mit einem kleinen fast unmerklichen Augenzwinkern. Als Autodidakt Quereinsteiger und Freigeist entwickelt Nils Holger Moormann seit 1982 mit meist jungen unbekannten Designern Möbel mit reduzierter Formensprache und präzisen Detaillösungen. Die Leitgedanken Einfachheit Intelligenz und Innovation ziehen sich dabei durch die gesamte Firmenphilosophie. Weshalb der 2018 von ihm entworfene Schrank Schrankone gut in sein Sortiment passt. Vom ursprünglichen Firmensitz in Aschau am Chiemsee über den puristischen Designklassiker FNP bis hin zum ungewöhnlichen Gästehaus berge – Ideen werden bei Nils Holger Moormann sicher nicht auf die lange Bank geschoben Über Moormann In Aschau nahe des Chiemsees weht ein anderer Wind. Einer aus Nordwest der manchmal recht eigenwillig daher kommt aber für frische Luft sorgt in der Designwelt. Piratenflaggen vor weiß-blauem Himmel. Zwischen Konventionen nimmt Nils Holger Moormann am liebsten Platz und macht es sich mit seinen Möbeln bequem die alle ein bisschen so sind wie er selbst – asketisch durchdacht mit einem kleinen fast unmerklichen Augenzwinkern. Genau aus diesen Gründen passt der von ihm entworfene Schrank Schrankone in sein Sortiment. Als Autodidakt Quereinsteiger und Freigeist steht Nils Holger Moormann für das „Neue Deutsche Design“ und entwickelt seit 1982 Möbel mit reduzierter Formensprache und präzisen Detaillösungen. Klingt einfach. Ist es auch beweist der Regalklassiker FNP und freut sich über seinen standhaften Ruf. Die Leitgedanken Einfachheit Intelligenz und Innovation ziehen sich durch die gesamte Firmenphilosophie. Das eckt manchmal an hat Kanten scheint sperrig und spricht dennoch für Zeitlosigkeit und Zeitgeist zugleich. Wo finden diese Möbel besser ihren Ursprung als hier – zwischen rauer Bergwelt und gelebter Tradition zwischen starrsinnigen Kühen und grünem Weitblick. Als Ein-Mann-Show wie in den Anfängen lasst sich das freilich nicht mehr bewerkstelligen. Deshalb besteht das Moormann-Team inzwischen aus rund 40 aufgeweckten Köpfen. Kein Wunder dass Nils Holger Moormann Holz so liebt. Schließlich leitet sich der Name seiner Heimatgemeinde Aschau von Eschenaue ab. Die regionale Verbundenheit geht aber noch weiter: Egal ob aus Eschenholz Birkensperrholz MDF oder anderen Materialien – Moormann-Möbel werden von der Entwicklung über den ersten Prototypen bis hin zur endgültigen Serie ausschließlich in Aschau und Umgebung geplant und gefertigt. Bei der Beschaffung der Materialien kommt es Nils Holger Moormann sowohl auf die hohe Qualität der Rohstoffe als auch auf die Verwendung von vorwiegend europäischen Hölzern und eine ressourcenschonende Verarbeitung an. Immer wieder kommt es vor dass Nils Holger Moormann selbst ein Geistesblitz zu einem neuen Möbel ereilt. In der Regel greift er auf der Suche nach neuen Entwürfen aber auf die Ideen externer Designer zurück. Wie begonnen so schließt die Produktionskette erneut in Aschau. Am Firmensitz kommen alle Teile zusammen werden vor der Auslieferung kontrolliert zum Teil montiert verpackt persönlich verabschiedet und von ausgewählten Händlern in die weite Welt gestellt. Die individuellen Verpackungen werden jeweils auf das geringste Maß ausgerichtet. Um Lieferzeiten kurz zu halten sind gängige Artikel in höherer Stückzahl in der Moormann-Logistik vorrätig. Einige der Systemmöbel sowie Sonderwünsche sind dagegen stark auf individuelle Anforderungen ausgerichtet und werden erst auf Anfrage passgenau produziert. Schlafen wie Moormann in berge Dass Nils Holger Moormann nicht lange still sitzt und sich auf seiner Kollektion ausruht ist bekannt. Deshalb kann man bei ihm jetzt auch übernachten und vielleicht sogar ein bisschen zu sich selbst finden. Denn im Gästehaus berge kommt die Reduktion aufs Wesentliche in allen Ecken und Fluren zum Tragen Liegen Kochen und Leben. Das ist nur konsequent. Und vor allem authentisch. Zwei weitere Eigenschaften die der Firma vom Kopf bis zum Stuhlbein am Herzen liegen. In Aschau im Chiemgau am Fuße der Kampenwand liegt das Gästehaus berge mit seinem ungewöhnlichen Charme. Wer in berge Quartier bezieht den erwartet kein übertriebener Luxus – dafür ein klares Ambiente natürliche Materialien echte Kunst und viel Liebe zum Detail. Fast alle Wohnungen sind mit einer kleinen aber feinen Küche ausgestattet die zum Selberkochen einlädt. Denn in berge gibt es kein Restaurant. Ohne Service ist der Gast sein eigener Herr. Wer sich nicht zum Koch berufen fühlt oder noch ein wenig Hilfestellung braucht der kann sich bei einem der berge-Köche Unterstützung holen. Größere Gruppen finden an der langen Tafel in der Grossen Stube ihren gemütlichen Platz.

Anbieter: designwebstore
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
Schrankone Aufbewahrung Moormann Variante: Vari...
3.900,63 € *
ggf. zzgl. Versand

Schrankone Variante 1 Schrank Ist in Ihrer Wanne noch Platz? Für zwei Seiten und eine Rückwand. Schrauben müssen leider draußen bleiben denn Schrankone von Moormann fühlt sich alleine von Magneten angezogen. Ein anziehendes wie einfaches Prinzip das seinen festen Standpunkt behält egal wie viele Elemente Sie aneinanderreihen. Als Raumteiler fühlt sich Schrankone übrigens genauso wohl wie mit dem Rücken zur Wand. Und passt selbst die inneren Werte Ihren Bedürfnissen an: Fachböden Kleiderstangen oder Schubladen bringen sowohl Kleider- als auch Aktenberge in Ordnung. Ein echter Bewahrer eben. So lässig und italienisch unkompliziert wie er klingt lässt sich dieser von Nils Holger Moormann entworfene Schrank auch aufbauen. Von leichter Hand immer wieder. Selbst über Generationen. Ohne dabei an Standhaftigkeit und Lebensfreude zu verlieren. Ein wahres Erbstück. Einfach die zwei Seitenteile und die Rückwand in die untere Metallwanne stecken mit einem Sperrboden magnetisch fixieren und mit der oberen Metallwanne verschließen. Finito. Espresso? Wir bieten Ihnen 4 Varianten an. Auf Anfrage sind weitere Varianten erhältlich. Der kreative Kopf hinter dem Schrankone ist der Designer "Nils Holger Moormann" Zwischen Konventionen nimmt Nils Holger Moormann am liebsten Platz und macht es sich mit seinen Möbeln bequem die alle ein bisschen so sind wie er selbst – asketisch durchdacht mit einem kleinen fast unmerklichen Augenzwinkern. Als Autodidakt Quereinsteiger und Freigeist entwickelt Nils Holger Moormann seit 1982 mit meist jungen unbekannten Designern Möbel mit reduzierter Formensprache und präzisen Detaillösungen. Die Leitgedanken Einfachheit Intelligenz und Innovation ziehen sich dabei durch die gesamte Firmenphilosophie. Weshalb der 2018 von ihm entworfene Schrank Schrankone gut in sein Sortiment passt. Vom ursprünglichen Firmensitz in Aschau am Chiemsee über den puristischen Designklassiker FNP bis hin zum ungewöhnlichen Gästehaus berge – Ideen werden bei Nils Holger Moormann sicher nicht auf die lange Bank geschoben Über Moormann In Aschau nahe des Chiemsees weht ein anderer Wind. Einer aus Nordwest der manchmal recht eigenwillig daher kommt aber für frische Luft sorgt in der Designwelt. Piratenflaggen vor weiß-blauem Himmel. Zwischen Konventionen nimmt Nils Holger Moormann am liebsten Platz und macht es sich mit seinen Möbeln bequem die alle ein bisschen so sind wie er selbst – asketisch durchdacht mit einem kleinen fast unmerklichen Augenzwinkern. Genau aus diesen Gründen passt der von ihm entworfene Schrank Schrankone in sein Sortiment. Als Autodidakt Quereinsteiger und Freigeist steht Nils Holger Moormann für das „Neue Deutsche Design“ und entwickelt seit 1982 Möbel mit reduzierter Formensprache und präzisen Detaillösungen. Klingt einfach. Ist es auch beweist der Regalklassiker FNP und freut sich über seinen standhaften Ruf. Die Leitgedanken Einfachheit Intelligenz und Innovation ziehen sich durch die gesamte Firmenphilosophie. Das eckt manchmal an hat Kanten scheint sperrig und spricht dennoch für Zeitlosigkeit und Zeitgeist zugleich. Wo finden diese Möbel besser ihren Ursprung als hier – zwischen rauer Bergwelt und gelebter Tradition zwischen starrsinnigen Kühen und grünem Weitblick. Als Ein-Mann-Show wie in den Anfängen lasst sich das freilich nicht mehr bewerkstelligen. Deshalb besteht das Moormann-Team inzwischen aus rund 40 aufgeweckten Köpfen. Kein Wunder dass Nils Holger Moormann Holz so liebt. Schließlich leitet sich der Name seiner Heimatgemeinde Aschau von Eschenaue ab. Die regionale Verbundenheit geht aber noch weiter: Egal ob aus Eschenholz Birkensperrholz MDF oder anderen Materialien – Moormann-Möbel werden von der Entwicklung über den ersten Prototypen bis hin zur endgültigen Serie ausschließlich in Aschau und Umgebung geplant und gefertigt. Bei der Beschaffung der Materialien kommt es Nils Holger Moormann sowohl auf die hohe Qualität der Rohstoffe als auch auf die Verwendung von vorwiegend europäischen Hölzern und eine ressourcenschonende Verarbeitung an. Immer wieder kommt es vor dass Nils Holger Moormann selbst ein Geistesblitz zu einem neuen Möbel ereilt. In der Regel greift er auf der Suche nach neuen Entwürfen aber auf die Ideen externer Designer zurück. Wie begonnen so schließt die Produktionskette erneut in Aschau. Am Firmensitz kommen alle Teile zusammen werden vor der Auslieferung kontrolliert zum Teil montiert verpackt persönlich verabschiedet und von ausgewählten Händlern in die weite Welt gestellt. Die individuellen Verpackungen werden jeweils auf das geringste Maß ausgerichtet. Um Lieferzeiten kurz zu halten sind gängige Artikel in höherer Stückzahl in der Moormann-Logistik vorrätig. Einige der Systemmöbel sowie Sonderwünsche sind dagegen stark auf individuelle Anforderungen ausgerichtet und werden erst auf Anfrage passgenau produziert. Schlafen wie Moormann in berge Dass Nils Holger Moormann nicht lange still sitzt und sich auf seiner Kollektion ausruht ist bekannt. Deshalb kann man bei ihm jetzt auch übernachten und vielleicht sogar ein bisschen zu sich selbst finden. Denn im Gästehaus berge kommt die Reduktion aufs Wesentliche in allen Ecken und Fluren zum Tragen Liegen Kochen und Leben. Das ist nur konsequent. Und vor allem authentisch. Zwei weitere Eigenschaften die der Firma vom Kopf bis zum Stuhlbein am Herzen liegen. In Aschau im Chiemgau am Fuße der Kampenwand liegt das Gästehaus berge mit seinem ungewöhnlichen Charme. Wer in berge Quartier bezieht den erwartet kein übertriebener Luxus – dafür ein klares Ambiente natürliche Materialien echte Kunst und viel Liebe zum Detail. Fast alle Wohnungen sind mit einer kleinen aber feinen Küche ausgestattet die zum Selberkochen einlädt. Denn in berge gibt es kein Restaurant. Ohne Service ist der Gast sein eigener Herr. Wer sich nicht zum Koch berufen fühlt oder noch ein wenig Hilfestellung braucht der kann sich bei einem der berge-Köche Unterstützung holen. Größere Gruppen finden an der langen Tafel in der Grossen Stube ihren gemütlichen Platz.

Anbieter: designwebstore
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
Schrankone Aufbewahrung Moormann Variante: Vari...
4.959,17 € *
ggf. zzgl. Versand

Schrankone Variante 2 Schrank Ist in Ihrer Wanne noch Platz? Für zwei Seiten und eine Rückwand. Schrauben müssen leider draußen bleiben denn Schrankone von Moormann fühlt sich alleine von Magneten angezogen. Ein anziehendes wie einfaches Prinzip das seinen festen Standpunkt behält egal wie viele Elemente Sie aneinanderreihen. Als Raumteiler fühlt sich Schrankone übrigens genauso wohl wie mit dem Rücken zur Wand. Und passt selbst die inneren Werte Ihren Bedürfnissen an: Fachböden Kleiderstangen oder Schubladen bringen sowohl Kleider- als auch Aktenberge in Ordnung. Ein echter Bewahrer eben. So lässig und italienisch unkompliziert wie er klingt lässt sich dieser von Nils Holger Moormann entworfene Schrank auch aufbauen. Von leichter Hand immer wieder. Selbst über Generationen. Ohne dabei an Standhaftigkeit und Lebensfreude zu verlieren. Ein wahres Erbstück. Einfach die zwei Seitenteile und die Rückwand in die untere Metallwanne stecken mit einem Sperrboden magnetisch fixieren und mit der oberen Metallwanne verschließen. Finito. Espresso? Wir bieten Ihnen 4 Varianten an. Auf Anfrage sind weitere Varianten erhältlich. Der kreative Kopf hinter dem Schrankone ist der Designer "Nils Holger Moormann" Zwischen Konventionen nimmt Nils Holger Moormann am liebsten Platz und macht es sich mit seinen Möbeln bequem die alle ein bisschen so sind wie er selbst – asketisch durchdacht mit einem kleinen fast unmerklichen Augenzwinkern. Als Autodidakt Quereinsteiger und Freigeist entwickelt Nils Holger Moormann seit 1982 mit meist jungen unbekannten Designern Möbel mit reduzierter Formensprache und präzisen Detaillösungen. Die Leitgedanken Einfachheit Intelligenz und Innovation ziehen sich dabei durch die gesamte Firmenphilosophie. Weshalb der 2018 von ihm entworfene Schrank Schrankone gut in sein Sortiment passt. Vom ursprünglichen Firmensitz in Aschau am Chiemsee über den puristischen Designklassiker FNP bis hin zum ungewöhnlichen Gästehaus berge – Ideen werden bei Nils Holger Moormann sicher nicht auf die lange Bank geschoben Über Moormann In Aschau nahe des Chiemsees weht ein anderer Wind. Einer aus Nordwest der manchmal recht eigenwillig daher kommt aber für frische Luft sorgt in der Designwelt. Piratenflaggen vor weiß-blauem Himmel. Zwischen Konventionen nimmt Nils Holger Moormann am liebsten Platz und macht es sich mit seinen Möbeln bequem die alle ein bisschen so sind wie er selbst – asketisch durchdacht mit einem kleinen fast unmerklichen Augenzwinkern. Genau aus diesen Gründen passt der von ihm entworfene Schrank Schrankone in sein Sortiment. Als Autodidakt Quereinsteiger und Freigeist steht Nils Holger Moormann für das „Neue Deutsche Design“ und entwickelt seit 1982 Möbel mit reduzierter Formensprache und präzisen Detaillösungen. Klingt einfach. Ist es auch beweist der Regalklassiker FNP und freut sich über seinen standhaften Ruf. Die Leitgedanken Einfachheit Intelligenz und Innovation ziehen sich durch die gesamte Firmenphilosophie. Das eckt manchmal an hat Kanten scheint sperrig und spricht dennoch für Zeitlosigkeit und Zeitgeist zugleich. Wo finden diese Möbel besser ihren Ursprung als hier – zwischen rauer Bergwelt und gelebter Tradition zwischen starrsinnigen Kühen und grünem Weitblick. Als Ein-Mann-Show wie in den Anfängen lasst sich das freilich nicht mehr bewerkstelligen. Deshalb besteht das Moormann-Team inzwischen aus rund 40 aufgeweckten Köpfen. Kein Wunder dass Nils Holger Moormann Holz so liebt. Schließlich leitet sich der Name seiner Heimatgemeinde Aschau von Eschenaue ab. Die regionale Verbundenheit geht aber noch weiter: Egal ob aus Eschenholz Birkensperrholz MDF oder anderen Materialien – Moormann-Möbel werden von der Entwicklung über den ersten Prototypen bis hin zur endgültigen Serie ausschließlich in Aschau und Umgebung geplant und gefertigt. Bei der Beschaffung der Materialien kommt es Nils Holger Moormann sowohl auf die hohe Qualität der Rohstoffe als auch auf die Verwendung von vorwiegend europäischen Hölzern und eine ressourcenschonende Verarbeitung an. Immer wieder kommt es vor dass Nils Holger Moormann selbst ein Geistesblitz zu einem neuen Möbel ereilt. In der Regel greift er auf der Suche nach neuen Entwürfen aber auf die Ideen externer Designer zurück. Wie begonnen so schließt die Produktionskette erneut in Aschau. Am Firmensitz kommen alle Teile zusammen werden vor der Auslieferung kontrolliert zum Teil montiert verpackt persönlich verabschiedet und von ausgewählten Händlern in die weite Welt gestellt. Die individuellen Verpackungen werden jeweils auf das geringste Maß ausgerichtet. Um Lieferzeiten kurz zu halten sind gängige Artikel in höherer Stückzahl in der Moormann-Logistik vorrätig. Einige der Systemmöbel sowie Sonderwünsche sind dagegen stark auf individuelle Anforderungen ausgerichtet und werden erst auf Anfrage passgenau produziert. Schlafen wie Moormann in berge Dass Nils Holger Moormann nicht lange still sitzt und sich auf seiner Kollektion ausruht ist bekannt. Deshalb kann man bei ihm jetzt auch übernachten und vielleicht sogar ein bisschen zu sich selbst finden. Denn im Gästehaus berge kommt die Reduktion aufs Wesentliche in allen Ecken und Fluren zum Tragen Liegen Kochen und Leben. Das ist nur konsequent. Und vor allem authentisch. Zwei weitere Eigenschaften die der Firma vom Kopf bis zum Stuhlbein am Herzen liegen. In Aschau im Chiemgau am Fuße der Kampenwand liegt das Gästehaus berge mit seinem ungewöhnlichen Charme. Wer in berge Quartier bezieht den erwartet kein übertriebener Luxus – dafür ein klares Ambiente natürliche Materialien echte Kunst und viel Liebe zum Detail. Fast alle Wohnungen sind mit einer kleinen aber feinen Küche ausgestattet die zum Selberkochen einlädt. Denn in berge gibt es kein Restaurant. Ohne Service ist der Gast sein eigener Herr. Wer sich nicht zum Koch berufen fühlt oder noch ein wenig Hilfestellung braucht der kann sich bei einem der berge-Köche Unterstützung holen. Größere Gruppen finden an der langen Tafel in der Grossen Stube ihren gemütlichen Platz.

Anbieter: designwebstore
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
Schrankone Aufbewahrung Moormann Variante: Vari...
2.211,81 € *
ggf. zzgl. Versand

Schrankone Variante 4 Schrank Ist in Ihrer Wanne noch Platz? Für zwei Seiten und eine Rückwand. Schrauben müssen leider draußen bleiben denn Schrankone von Moormann fühlt sich alleine von Magneten angezogen. Ein anziehendes wie einfaches Prinzip das seinen festen Standpunkt behält egal wie viele Elemente Sie aneinanderreihen. Als Raumteiler fühlt sich Schrankone übrigens genauso wohl wie mit dem Rücken zur Wand. Und passt selbst die inneren Werte Ihren Bedürfnissen an: Fachböden Kleiderstangen oder Schubladen bringen sowohl Kleider- als auch Aktenberge in Ordnung. Ein echter Bewahrer eben. So lässig und italienisch unkompliziert wie er klingt lässt sich dieser von Nils Holger Moormann entworfene Schrank auch aufbauen. Von leichter Hand immer wieder. Selbst über Generationen. Ohne dabei an Standhaftigkeit und Lebensfreude zu verlieren. Ein wahres Erbstück. Einfach die zwei Seitenteile und die Rückwand in die untere Metallwanne stecken mit einem Sperrboden magnetisch fixieren und mit der oberen Metallwanne verschließen. Finito. Espresso? Wir bieten Ihnen 4 Varianten an. Auf Anfrage sind weitere Varianten erhältlich. Der kreative Kopf hinter dem Schrankone ist der Designer "Nils Holger Moormann" Zwischen Konventionen nimmt Nils Holger Moormann am liebsten Platz und macht es sich mit seinen Möbeln bequem die alle ein bisschen so sind wie er selbst – asketisch durchdacht mit einem kleinen fast unmerklichen Augenzwinkern. Als Autodidakt Quereinsteiger und Freigeist entwickelt Nils Holger Moormann seit 1982 mit meist jungen unbekannten Designern Möbel mit reduzierter Formensprache und präzisen Detaillösungen. Die Leitgedanken Einfachheit Intelligenz und Innovation ziehen sich dabei durch die gesamte Firmenphilosophie. Weshalb der 2018 von ihm entworfene Schrank Schrankone gut in sein Sortiment passt. Vom ursprünglichen Firmensitz in Aschau am Chiemsee über den puristischen Designklassiker FNP bis hin zum ungewöhnlichen Gästehaus berge – Ideen werden bei Nils Holger Moormann sicher nicht auf die lange Bank geschoben Über Moormann In Aschau nahe des Chiemsees weht ein anderer Wind. Einer aus Nordwest der manchmal recht eigenwillig daher kommt aber für frische Luft sorgt in der Designwelt. Piratenflaggen vor weiß-blauem Himmel. Zwischen Konventionen nimmt Nils Holger Moormann am liebsten Platz und macht es sich mit seinen Möbeln bequem die alle ein bisschen so sind wie er selbst – asketisch durchdacht mit einem kleinen fast unmerklichen Augenzwinkern. Genau aus diesen Gründen passt der von ihm entworfene Schrank Schrankone in sein Sortiment. Als Autodidakt Quereinsteiger und Freigeist steht Nils Holger Moormann für das „Neue Deutsche Design“ und entwickelt seit 1982 Möbel mit reduzierter Formensprache und präzisen Detaillösungen. Klingt einfach. Ist es auch beweist der Regalklassiker FNP und freut sich über seinen standhaften Ruf. Die Leitgedanken Einfachheit Intelligenz und Innovation ziehen sich durch die gesamte Firmenphilosophie. Das eckt manchmal an hat Kanten scheint sperrig und spricht dennoch für Zeitlosigkeit und Zeitgeist zugleich. Wo finden diese Möbel besser ihren Ursprung als hier – zwischen rauer Bergwelt und gelebter Tradition zwischen starrsinnigen Kühen und grünem Weitblick. Als Ein-Mann-Show wie in den Anfängen lasst sich das freilich nicht mehr bewerkstelligen. Deshalb besteht das Moormann-Team inzwischen aus rund 40 aufgeweckten Köpfen. Kein Wunder dass Nils Holger Moormann Holz so liebt. Schließlich leitet sich der Name seiner Heimatgemeinde Aschau von Eschenaue ab. Die regionale Verbundenheit geht aber noch weiter: Egal ob aus Eschenholz Birkensperrholz MDF oder anderen Materialien – Moormann-Möbel werden von der Entwicklung über den ersten Prototypen bis hin zur endgültigen Serie ausschließlich in Aschau und Umgebung geplant und gefertigt. Bei der Beschaffung der Materialien kommt es Nils Holger Moormann sowohl auf die hohe Qualität der Rohstoffe als auch auf die Verwendung von vorwiegend europäischen Hölzern und eine ressourcenschonende Verarbeitung an. Immer wieder kommt es vor dass Nils Holger Moormann selbst ein Geistesblitz zu einem neuen Möbel ereilt. In der Regel greift er auf der Suche nach neuen Entwürfen aber auf die Ideen externer Designer zurück. Wie begonnen so schließt die Produktionskette erneut in Aschau. Am Firmensitz kommen alle Teile zusammen werden vor der Auslieferung kontrolliert zum Teil montiert verpackt persönlich verabschiedet und von ausgewählten Händlern in die weite Welt gestellt. Die individuellen Verpackungen werden jeweils auf das geringste Maß ausgerichtet. Um Lieferzeiten kurz zu halten sind gängige Artikel in höherer Stückzahl in der Moormann-Logistik vorrätig. Einige der Systemmöbel sowie Sonderwünsche sind dagegen stark auf individuelle Anforderungen ausgerichtet und werden erst auf Anfrage passgenau produziert. Schlafen wie Moormann in berge Dass Nils Holger Moormann nicht lange still sitzt und sich auf seiner Kollektion ausruht ist bekannt. Deshalb kann man bei ihm jetzt auch übernachten und vielleicht sogar ein bisschen zu sich selbst finden. Denn im Gästehaus berge kommt die Reduktion aufs Wesentliche in allen Ecken und Fluren zum Tragen Liegen Kochen und Leben. Das ist nur konsequent. Und vor allem authentisch. Zwei weitere Eigenschaften die der Firma vom Kopf bis zum Stuhlbein am Herzen liegen. In Aschau im Chiemgau am Fuße der Kampenwand liegt das Gästehaus berge mit seinem ungewöhnlichen Charme. Wer in berge Quartier bezieht den erwartet kein übertriebener Luxus – dafür ein klares Ambiente natürliche Materialien echte Kunst und viel Liebe zum Detail. Fast alle Wohnungen sind mit einer kleinen aber feinen Küche ausgestattet die zum Selberkochen einlädt. Denn in berge gibt es kein Restaurant. Ohne Service ist der Gast sein eigener Herr. Wer sich nicht zum Koch berufen fühlt oder noch ein wenig Hilfestellung braucht der kann sich bei einem der berge-Köche Unterstützung holen. Größere Gruppen finden an der langen Tafel in der Grossen Stube ihren gemütlichen Platz.

Anbieter: designwebstore
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
Schrankone Aufbewahrung Moormann Variante: Vari...
7.176,78 € *
ggf. zzgl. Versand

Schrankone Variante 5 Schrank Ist in Ihrer Wanne noch Platz? Für zwei Seiten und eine Rückwand. Schrauben müssen leider draußen bleiben denn Schrankone von Moormann fühlt sich alleine von Magneten angezogen. Ein anziehendes wie einfaches Prinzip das seinen festen Standpunkt behält egal wie viele Elemente Sie aneinanderreihen. Als Raumteiler fühlt sich Schrankone übrigens genauso wohl wie mit dem Rücken zur Wand. Und passt selbst die inneren Werte Ihren Bedürfnissen an: Fachböden Kleiderstangen oder Schubladen bringen sowohl Kleider- als auch Aktenberge in Ordnung. Ein echter Bewahrer eben. So lässig und italienisch unkompliziert wie er klingt lässt sich dieser von Nils Holger Moormann entworfene Schrank auch aufbauen. Von leichter Hand immer wieder. Selbst über Generationen. Ohne dabei an Standhaftigkeit und Lebensfreude zu verlieren. Ein wahres Erbstück. Einfach die zwei Seitenteile und die Rückwand in die untere Metallwanne stecken mit einem Sperrboden magnetisch fixieren und mit der oberen Metallwanne verschließen. Finito. Espresso? Wir bieten Ihnen 4 Varianten an. Auf Anfrage sind weitere Varianten erhältlich. Der kreative Kopf hinter dem Schrankone ist der Designer "Nils Holger Moormann" Zwischen Konventionen nimmt Nils Holger Moormann am liebsten Platz und macht es sich mit seinen Möbeln bequem die alle ein bisschen so sind wie er selbst – asketisch durchdacht mit einem kleinen fast unmerklichen Augenzwinkern. Als Autodidakt Quereinsteiger und Freigeist entwickelt Nils Holger Moormann seit 1982 mit meist jungen unbekannten Designern Möbel mit reduzierter Formensprache und präzisen Detaillösungen. Die Leitgedanken Einfachheit Intelligenz und Innovation ziehen sich dabei durch die gesamte Firmenphilosophie. Weshalb der 2018 von ihm entworfene Schrank Schrankone gut in sein Sortiment passt. Vom ursprünglichen Firmensitz in Aschau am Chiemsee über den puristischen Designklassiker FNP bis hin zum ungewöhnlichen Gästehaus berge – Ideen werden bei Nils Holger Moormann sicher nicht auf die lange Bank geschoben Über Moormann In Aschau nahe des Chiemsees weht ein anderer Wind. Einer aus Nordwest der manchmal recht eigenwillig daher kommt aber für frische Luft sorgt in der Designwelt. Piratenflaggen vor weiß-blauem Himmel. Zwischen Konventionen nimmt Nils Holger Moormann am liebsten Platz und macht es sich mit seinen Möbeln bequem die alle ein bisschen so sind wie er selbst – asketisch durchdacht mit einem kleinen fast unmerklichen Augenzwinkern. Genau aus diesen Gründen passt der von ihm entworfene Schrank Schrankone in sein Sortiment. Als Autodidakt Quereinsteiger und Freigeist steht Nils Holger Moormann für das „Neue Deutsche Design“ und entwickelt seit 1982 Möbel mit reduzierter Formensprache und präzisen Detaillösungen. Klingt einfach. Ist es auch beweist der Regalklassiker FNP und freut sich über seinen standhaften Ruf. Die Leitgedanken Einfachheit Intelligenz und Innovation ziehen sich durch die gesamte Firmenphilosophie. Das eckt manchmal an hat Kanten scheint sperrig und spricht dennoch für Zeitlosigkeit und Zeitgeist zugleich. Wo finden diese Möbel besser ihren Ursprung als hier – zwischen rauer Bergwelt und gelebter Tradition zwischen starrsinnigen Kühen und grünem Weitblick. Als Ein-Mann-Show wie in den Anfängen lasst sich das freilich nicht mehr bewerkstelligen. Deshalb besteht das Moormann-Team inzwischen aus rund 40 aufgeweckten Köpfen. Kein Wunder dass Nils Holger Moormann Holz so liebt. Schließlich leitet sich der Name seiner Heimatgemeinde Aschau von Eschenaue ab. Die regionale Verbundenheit geht aber noch weiter: Egal ob aus Eschenholz Birkensperrholz MDF oder anderen Materialien – Moormann-Möbel werden von der Entwicklung über den ersten Prototypen bis hin zur endgültigen Serie ausschließlich in Aschau und Umgebung geplant und gefertigt. Bei der Beschaffung der Materialien kommt es Nils Holger Moormann sowohl auf die hohe Qualität der Rohstoffe als auch auf die Verwendung von vorwiegend europäischen Hölzern und eine ressourcenschonende Verarbeitung an. Immer wieder kommt es vor dass Nils Holger Moormann selbst ein Geistesblitz zu einem neuen Möbel ereilt. In der Regel greift er auf der Suche nach neuen Entwürfen aber auf die Ideen externer Designer zurück. Wie begonnen so schließt die Produktionskette erneut in Aschau. Am Firmensitz kommen alle Teile zusammen werden vor der Auslieferung kontrolliert zum Teil montiert verpackt persönlich verabschiedet und von ausgewählten Händlern in die weite Welt gestellt. Die individuellen Verpackungen werden jeweils auf das geringste Maß ausgerichtet. Um Lieferzeiten kurz zu halten sind gängige Artikel in höherer Stückzahl in der Moormann-Logistik vorrätig. Einige der Systemmöbel sowie Sonderwünsche sind dagegen stark auf individuelle Anforderungen ausgerichtet und werden erst auf Anfrage passgenau produziert. Schlafen wie Moormann in berge Dass Nils Holger Moormann nicht lange still sitzt und sich auf seiner Kollektion ausruht ist bekannt. Deshalb kann man bei ihm jetzt auch übernachten und vielleicht sogar ein bisschen zu sich selbst finden. Denn im Gästehaus berge kommt die Reduktion aufs Wesentliche in allen Ecken und Fluren zum Tragen Liegen Kochen und Leben. Das ist nur konsequent. Und vor allem authentisch. Zwei weitere Eigenschaften die der Firma vom Kopf bis zum Stuhlbein am Herzen liegen. In Aschau im Chiemgau am Fuße der Kampenwand liegt das Gästehaus berge mit seinem ungewöhnlichen Charme. Wer in berge Quartier bezieht den erwartet kein übertriebener Luxus – dafür ein klares Ambiente natürliche Materialien echte Kunst und viel Liebe zum Detail. Fast alle Wohnungen sind mit einer kleinen aber feinen Küche ausgestattet die zum Selberkochen einlädt. Denn in berge gibt es kein Restaurant. Ohne Service ist der Gast sein eigener Herr. Wer sich nicht zum Koch berufen fühlt oder noch ein wenig Hilfestellung braucht der kann sich bei einem der berge-Köche Unterstützung holen. Größere Gruppen finden an der langen Tafel in der Grossen Stube ihren gemütlichen Platz.

Anbieter: designwebstore
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
Harley and The Davidsons - Staffel 1 - 2 Disc DVD
15,53 € *
ggf. zzgl. Versand

Born to ride, geboren um Motorrad zu fahren! Das berühmt-berüchtigte Biker-Motto trifft auf kaum jemanden besser zu, als auf die Gründungsväter der legendären Motorradmarke Harley-Davidson. Mit dem Fahren alleine geben sich William "Bill" Harley und Arthur Davidson aber nicht zufrieden: 1903 gründen die Schulfreunde in einer Hinterhofwerkstatt in Milwaukee ihre eigene Firma, die "Harley-Davidson Motor Company". Wer hätte damals gedacht, dass aus dem Traum und der Leidenschaft zwei 19-jähriger Jungs ein Meilenstein der Motorradgeschichte wird, der bis heute Biker-Herzen auf der ganzen Welt höher schlagen lässt? Von röhrenden Maschinen bis hin zum Lebensgefühl grenzenloser Freiheit: Basierend auf wahren Ereignissen zeichnet diese Discovery-Serie die Erfolgsgeschichte des Unternehmens mit all ihren Höhen und Tiefen nach - und geht dabei dem Mythos Harley-Davidson auf den Grund.

Anbieter: buecher
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot